Dialogforen

Zukunftsdialog Wald

Dialogprozess zum Wald in Deutschland

Der Zukunftsdialog Wald bietet die Chance für einen breit angelegten partizipativen Dialogprozess zum Wald in Deutschland und seiner zukünftigen Entwicklung.
Schwerpunktthemen werden in fünf Waldforen diskutiert:

  1. Klimaschutz durch Wald und Holz
  2. Erholung, Sport und Gesundheit
  3. Holzversorgung und Holzverwendung
  4. Biodiversität und Waldnaturschutz
  5. Waldentwicklung und Waldbewirtschaftung

Waldrelevante Akteure erhalten die Gelegenheit, sich in fünf Waldforen mit mehreren Waldtreffs untereinander in einem moderierten Dialog auszutauschen und der Waldpolitik konkrete Impulse zur Erarbeitung einer neuen Waldstrategie der Bundesregierung an die Hand zu geben. Die Waldtreffs sind moderierte Online-Veranstaltungen mit vorheriger Anmeldung. Die Ergebnisse werden 2023 in Berlin auf einem Waldkongress präsentiert. 

Eingabe der Akteure in den Prozess

Zur Erhöhung der Transparenz sollen die Eingaben der teilnehmenden waldrelevanten Akteure im Internet veröffentlicht werden.
Sie werden in diesem Zusammenhang daher gebeten, Ihre Eingaben im Rahmen des „Zukunftsdialogs Wald“ frei von personenbezogenen Daten abzugeben oder Eingaben zu machen, in der etwaige personenbezogene Daten geschwärzt sind.

Bitte bestätigen Sie uns im Falle gleichwohl enthaltener personenbezogener Daten im Zuge der Übersendung der Eingaben, dass alle Betroffenen in die Veröffentlichung ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben.
Sofern im Zuge der Übersendung der Eingaben diese Bestätigung nicht - und ggf. auch nicht auf Nachfrage - erfolgt, wird davon ausgegangen, dass eine Einwilligung der betroffenen Personen in die Veröffentlichung ihrer in der Eingabe enthaltenen personenbezogenen Daten vorliegt. Sofern Sie der Veröffentlichung ihrer Eingaben widersprechen, wird im Rahmen der Veröffentlichung lediglich vermerkt, dass Eingaben Ihres Verbandes gemacht wurden.

Prozessablauf

4. Juli 2022 
Auftaktveranstaltung
Ergebnis: Ideen-Notizen

November 2022 - März 2023
Fünf thematische Waldforen

mit jeweils mehreren Online-Waldtreffs
an denen verschiedene Themen diskutiert werden
Ziel: Wald-Notizen

Mai 2023
Waldkongress
in Berlin
Ziel: Ergebnisvorstellung der Wald-Notizen

Prozess Zukunftsdialog Wald - Übersicht (Quelle: FNR)
Prozess Zukunftsdialog Wald - Übersicht (Quelle: FNR)

Dialogforen

Die Waldtreffs finden als moderierte Online-Veranstaltungen
mit vorheriger Anmeldung der eingeladenen Akteure statt.
Bitte beachten: Die Anmeldung ist möglich bis zum jeweiligen Mittwoch vor Veranstaltungsbeginn.

Termine:

WALDFORUM 1
Klimaschutz durch Wald und Holz
Waldtreff 1 Klimaschutz durch Wald
Di, 15.11.2022, 14:00 - 17:00 Uhr
Waldtreff 2  Klimaschutz durch Holz
Di, 22.11.2022,   9:00 - 12:00 h
Waldtreff 3  Finanzierung von Klimaschutz- bzw. Ökosystemleistungen
Mo, 12.12.2022, 14:00 - 17:00 h

WALDFORUM 2 
Erholung, Sport und Gesundheit
Waldtreff 1 Betretensrecht
Di, 15.11.2022, 9:00 - 12:00 Uhr
Waldtreff 2 Stärkung der Erholungsfunktion
Di, 22.11.2022, 14:00 - 17:00 h
Waldtreff 3 Kommunikation
Mo, 12.12.2022,   9:00 - 12:00 h

WALDFORUM 3 
Holzversorgung und Holzverwendung

Waldtreff 1 Nachhaltige Rohstoffversorgung
Di, 17.01.2023,   9:00 - 12:00 h
Waldtreff 2 Stoffliche Holzverwendung
Di, 31.01.2023,   9:00 - 12:00 h
Waldtreff 3 Energetische Holzverwendung
Di, 28.02.2023,   9:00 - 12:00 h
Waldtreff 4 Wertschöpfung und Arbeitsplätze
Di, 14.03.2023, 14:00 - 17:00 h

WALDFORUM 4 
Biodiversität und Waldnaturschutz

Waldtreff 1 Biodiversitätsschutzziele
Di, 17.01.2023, 14:00 - 17:00 h
Waldtreff 2 Waldnaturschutz
Di, 14.02.2023,   9:00 - 12:00 h
Waldtreff 3 Wasser- und Bodenschutz
Di, 28.02.2023, 14:00 - 17:00 h
Waldtreff 4 Wald und Wild
Di, 28.03.2023,   9:00 - 12:00 h

WALDFORUM 5
Waldentwicklung und Waldbewirtschaftung

Waldtreff 1 Waldentwicklung und Wald(um)bau
Di, 31.01.2023, 14:00 - 17:00 h
Waldtreff 2 Rahmenbedingungen der Waldwirtschaft
Di, 14.02.2023, 14:00 - 17:00 h
Waldtreff 3 Nachhaltige Waldbewirtschaftung
Di, 14.03.2023,   9:00 - 12:00 h
Waldtreff 4 Forschung und Kommunikation
Di, 28.03.2023, 14:00 - 17:00 h